Maroni-Schokostrudel

Edelkastanien, Esskastanien oder einfach Maroni. Sie gehören zum Herbst wie das fallende Laub, der erste Frost und Nebelschwaden. Besonders gut schmecken Sie in Verbindung mit Schokolade. Probieren Sie unser Rezept für einen Schokostrudel mit Maronireis!

Zutaten für 1 Strudel

1 Pkg. Strudelteig
250 g Kastanienreis
2 Semmeln oder 4 Scheiben Toastbrot
100 g dunkle Schokolade
3 Eigelb
3 Eiklar
50 ml Milch
120 g Butter
80 g Mandelblättchen
50 g Staubzucker
40 g Zucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone
1 Pkg. Vanillezucker
1 Ei
Salz

Zubereitung

1. Semmeln bzw. Toastscheiben in kleine Würfel schneiden und mit Milch übergießen.

2. Backrohr auf 180°C vorheizen.

3.Schokolade in Stücke brechen und über Wasserbad schmelzen lassen.

4. Weiche Butter mit Staubzucker, Zitronenschale, Vanillezucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Dotter einrühren.

5. Geschmolzene Schokolade, Mandelblättchen (3 EL zur Seite legen), Kastanienreis und eingeweichte Semmeln unter die Buttermasse mischen.

6. Eiklar und Zucker zu festem Schnee schlagen und unter die Schoko-Maroni-Masse heben.

7.Strudelteig ausrollen, Fülle auf der unteren Teighälfte verteilen und zweite Hälfte einrollen.

8. Ganzes Ei verrühren und Strudel damit bestreichen. Restliche Mandelblättchen darüber streuen.

9. Strudel 25-30 Minuten backen.

10. Etwas auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

 

Aktuell