Mario Kart 7 für N3DS

Mario gegen den Rest der Welt: Das altbekannte Duell geht bei Mario Kart 7 in eine neue Runde und das zum ersten Mal in 3D. Die altbewährte Action kommt dabei aber dennoch nicht zu kurz, sondern wird um neue Möglichkeiten erweitert.

In Mario Kart 7 kann man zum ersten Mal unter Wasser über den Meeresboden den Konkurrenten davonfahren. Ein weiteres neues Spielelement: Bei großen Sprüngen verwandelt sich das Kart in eine Art Gleitdrachen, mit dem man über die Piste schweben kann.

Für noch mehr Power sorgt der Tanooki-Anzug, der dem Fahrer nicht nur offensive, sondern auch defensive Kräfte verleiht. Ist der Waschbären-Anzug erst einmal angelegt, kann man mit dessen Schwanz Konkurrenten von der Piste fegen und Geschosse abwehren.

Bessere Chancen im Rennen um einen Platz auf dem Siegerpodest kann man sich auch mit der Gestaltung seines Fahrzeuges verschaffen. So eigenen sich beispielsweise manche Reifen besser für holprige Querfeldeinstrecken, andere wiederum für den glatten Asphalt der innerstädtischen Rennstrecken.

Mario Kart 7

Alte Bekannte

Bei den Strecken gibt es übrigens auch wieder ein großes Angebot, das von kurvigen Bergstrecken bis zu staubigen Wüstenpisten reicht. Nintendo-Fans werden zudem die fantastischen Landschaften von Wuhu Island ebenso wiedererkennen wie den Dschungel aus Donkey Kong Country Returns.

Bekannte begegnen einem bei Mario Kart 7 auch bei den Charakteren. Zur Wahl stehen natürlich nicht nur Mario, Bowser und Co., sondern auch Metall-Mario und Lakitu. Wer es individueller mag, kann sich auch mit seinem eigenen Mii-Charakter ins Renngetümmel schmeißen.

Gemeinsam statt einsam

Mario Kart 7 bietet verschiedene Mehrspieler-Optionen, dank denen man entweder offline oder online über eine Breitband-Internetverbindung mit seinen Freunden um die Wette fahren kann. Außerdem kann man über die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS Spieldaten anderer Mario-Kart 7-Fans empfangen. Deren Kartpiloten, die als Geister auf den eigenen Rennstrecken auftauchen, kann man dann online herausfordern.

Plattform: Nintendo 3DS

Entwickler: Nintendo

Genre: Rennspiel

Spieler: 1-8

Altersfreigabe: o.A.
 

Aktuell