Männer treten schwangerer Muslimin in den Bauch

Zwei Männer beschimpften und schlugen eine hochschwangere Frau in Barcelona.

Welche Blüten die grassierende Islamfeindlichkeit bereits treibt, zeigt ein aktueller Bericht von "Spiegel Online". So sollen zwei Männer im Zentrum von Barcelona eine Frau, die einen Niqab trug, angegriffen haben.

Beschimpfungen und Schläge


Die Männer beleidigten die Frau, ihren Mann und ihre Kinder auf offener Straße. Daraufhin hat sich der Ehemann gewehrt und die beiden zur Rede gestellt. Als seine schwangere Frau eingriff, wurde sie von den Tätern in den Bauch geschlagen. Der dazugehörige Polizeibericht spricht von Verbindungen zur rechtsradikalen Szene.

 

Aktuell