Madeleine ist schwanger

Das schwedische Königshaus schwelgt im Glück! Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill werden Eltern. Erst am 8. Juni hatte das Paar geheiratet.

Was für eine Überraschung: Prinzessin Madeleine ist schwanger! Nur drei Monate nach der Hochzeit mit Chris O'Neil ist nun der erste royale Nachwuchs des Paares unterwegs. Wie das schwedische Königshaus heute auf seiner Webseite bekannt gegeben hat, werde die Geburt für Anfang März 2014 erwartet.

Auch auf Facebook postete Madeleine höchstpersönlich die frohe Botschaft: "Chris und ich sind begeistert euch mitzuteilen, dass wir Anfang März 2014 ein Baby erwarten. Wir fühlen uns so gesegnet und können es nicht abwarten, Eltern zu werden."

H.R.H. Princess Madeleine and Mr Christopher O’Neill


Große Hochzeit im Sommer

Am 8. Juni 2013 wurde in Stockholm geheiratet. Das Paar möchte gerne weiterhin in New York leben. Die Schwangerschaft werde aber nichts an den geplanten Terminen von Madeleine ändern und sie wolle auch ihr Engagement für die "World Childhood Foundation", für die sie in New York tätig ist, weiterführen.

Erst letzte Woche wurde bekannt, dass auch Madeleines Ex-Verlobter Jonas Bergström Nachwuchs erwartet. Der Jurist hatte die ehemalige beste Freundin von Madeleine, Stephanie af Klercker, am 16. August in Schweden geheiratet.

Madeleine
 

Aktuell