Mädchen mit Trisomie 21 macht etwas, was laut Ärzten fast unmöglich ist

"Unmöglich sind nur die Dinge, die man nicht tut" lautet ein Sprichwort. Der Beweis dafür, dass das stimmt, ist Madison Revlin, die Trisomie 21 hat (Down Syndrom). Denn laut Ärzten können Menschen mit dieser Chromosomenstörung selten singen. Schon Sprechen bedeutet für sie einen enormen Aufwand.

Aktuell