Mädchen in China wollen so dünn sein wie ein Blatt A4-Papier

Junge Frauen zelebrieren auf Weibo, einer chinesischen Social-Media-Plattform ihren Schlankheitswahn.

Der Schlankheitswahn hat wieder einen Höhepunkt erreicht: junge Frauen aus China posten Fotos ihrer Oberkörper. Ihr einziges Ziel: so dünn zu sein wie ein Blatt A4-Papier.

Unter dem Hashtag #a4waist kann beim fragwürdigen "Trend" mitgemacht werden. Die Taille sollte dabei im "besten" Fall rund 21 Zentimeter schmal sein.

Erwartungsgemäß haben diese Fotos einen Shitstorm ausgelöst. Auch humorvolle Gegenbeispiele sind bereits im Netz zu finden:

Trotzdem bleibt der bittere Nachgeschmack: Was treibt Mädchen überhaupt dazu, so einem Schlankheitswahn zu verfallen? Wir hoffen jedenfalls, dass das bald der Vergangenheit angehören wird.

 

Aktuell