Werbung

Lust aufs Chefin sein?

Am 5. September 2019 ist es soweit: Der WIENERIN Gründerinnentag geht in die dritte Runde – und bietet dieses Jahr noch mehr spannendes Programm.

Gründerinnnentag 2019

Der WIENERIN Gründerinnentag ist Business-Plattform, Inspirations- und Wissensquelle und „Räuberleiter“ zugleich. Wir wollen Frauen das Rüstzeug und den Mut geben, neue berufliche Wege zu beschreiten. Und weil zu einem erfolgreichen Business nicht nur eine gute Idee, sondern auch das nötige Kleingeld gehört, vernetzt die WIENERIN dieses Jahr zum ersten Mal Gründerinnen mit Investorinnen. Ein vielseitiges Programm wartet auf dich!

  • PANEL: Etablierte und junge Unternehmerinnen und Gründerinnen diskutieren in einem spannenden Panel, warum es sich lohnt, seine eigene Komfortzone zu verlassen.
  • WORKSHOPS: In praxisnahen Workshops und kleinen Gesprächsrunden mit erfolgreichen Gründerinnen, Unternehmerinnen und Investorinnen hast du die Möglichkeit, unbezahlbare Tipps für die eigene Gründung einzuholen.
  • GRÜNderinnenmark:. Entdecke die Produkte junger Gründerinnen beim Gründerinnen-Pop-up-Markt.
  • live pitch: Fünf Frauen präsentieren beim großen Live Pitch in Kooperation mit 2 Minuten 2 Millionen Ihre Idee vor einer Jury aus Top-Investorinnen und Business Angelinas.
  • Line -up: Mit Selma Prodanovic (Business Angelina), Laura Karasinksi (Atelier Karasinski), Karin Teigl (Constantly K), Natascha Wegelin (Madame Moneypenny), u.v.m.
Gründerinnenmarkt

Gründerinnenmarkt
Auch dieses Jahr haben junge Gründerinnen beim Gründerinnentag am 5. September die Möglichkeit, ihre Produkte im Rahmen des Pop-up-Markts (gegen einen Unkostenbeitrag von € 150,-) vorzustellen und zu verkaufen.
Du hast selbst ein spannendes Produkt und möchtest als Ausstellerin dabei sein? Dann bewirb dich jetzt mit einer Beschreibung deiner Produkte und Link zur Website unter gt@styria.com.

Live Pitch

Du hast eine tolle Idee, dir fehlt aber das nötige Kleingeld, um so richtig durchzustarten? Bewirb dich jetzt für den Live Pitch beim Gründerinnentag. Die Gewinnerin bekommt eine Wildcard für die Puls4-Start-up-Show 2 Minuten 2 Millionen!

Infos und Tipps aus erster Hand

Der direkte Austausch mit erfolgreichen Gründerinnen sorgt auch dieses Jahr wieder für reichlich Inspiration:

Petra Haslinger vom Gründerservice der Wirtschaftskammer Österreich gibt ihr Wissen einerseits im Workshop zum Thema „The Basics of Business“ und anderseits in der Ask Me Anything-Runde gerne weiter. Hol dir Ratschläge für deine Zukunft!

Nach der Eröffnung des Gründerinnentags durch Digitalisierungsministerin Elisabeth Udolf-Strobl stellt sie sich in der Ask Me Anything-Runde den Fragen der interessierten (zukünftigen) Gründerinnen.

 

Aktuell