Werbung

Lukács, Lidberg, Duato

Wir verlosen 10 x 2 Tickets für den 10. März 2020. Weitere Termine: 4. (Premiere), 6., 8. und 11.3.2020.

Mit Between Dogs and Wolves schuf Pontus Lidberg ein Auftragswerk für das Wiener Staatsballett. Der 1977 in Schweden geborene und durch den Tanzfilm The Rain bekannt gewordene Direktor des Danish Dance Theatre stellt sich damit zugleich an der Wiener Staatsoper vor.

White Darkness aus dem Jahr 2001, von Nacho Duato als Requiem für seine Schwester konzipiert, und die Movements to Stravinsky von András Lukács, die 2017 ihre erfolgreiche Uraufführung an der Volksoper Wien feiern konnten, komplettieren den Abend und machen ihn zu einem Aufeinandertreffen von höchst individuellen choreografischen Zugängen.

Mehr Infos unter wiener-staatsballett.at, wiener-staatsoper.at und facebook.com/WienerStaatsballett

Ablauf für Dienstag, 10. März:

  • 17:30 Uhr: Kartenausgabe (Wiener Staatsoper, Bühnenportier, Karajanplatz)
  • 18:00 Uhr: Trainingsbesuch
  • 19:00 Uhr: Vorstellung

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinn nicht in bar ablösbar.

 

Aktuell