Linsen-Sahne-Süppchen

Dieses Essen macht glücklich. Statt in einem deftigen Eintopf, finden sich die kleinen Berglinsen hier in einem herzhaften Samtsüppchen wieder. Wir präsentieren: Linsen-Sahne-Süppchen - aus dem Soulfood-Kochbuch von Lecker.

1.Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen, waschen, grob in Stücke schneiden. Möhre und Sellerie schälen, waschen und grob zerkleinern. Zwiebel, Gemüse, ganze Schinkenscheiben, Lorbeer, Pfefferkörner und 1 l Wasser in einen großen Topf geben. Zugedeckt aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln.

2.Linsen in Wasser aufkochen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln. Anschließend abtropfen lassen.

3. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Schinken aus der Brühe nehmen und in feine kurze Streifchen schneiden. Brühe durch ein feines Sieb gießen und auffangen.

4. Butter in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und unter Rühren aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln. Senf einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Inzwischen Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schinkenstreifen darin knusprig braten. Linsen unterrühren und kurz erhitzen. Petersilie unterheben. Suppe in vier tiefe Teller verteilen, den Linsen-Schinken- Mix daraufgeben und servieren.


Dieses und mehr Rezepte finden Sie in "Soulfood" (siehe Infobox links).

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel
1⁄2 Stange Porree (Lauch)
1 Möhre
150 g Knollensellerie
3 dicke Scheiben (à ca. 50 g) Katenschinken
1 Lorbeerblatt
1⁄2 TL schwarze Pfefferkörner
100 g Berglinsen
3–4 Stiele Petersilie
2 EL Butter
2 EL Mehl
100 g Schlagsahne
1 TL Dijonsenf
Salz, Pfeffer
1 EL Öl
Soulfood
Die besten Rezepte für Körper und Seele
Lecker
Edel Books, € 17,50
 

Aktuell