Lili Reinhart über Akne und Unsicherheiten: "Manchmal will ich mich einfach nur verstecken"

Die Riverdale-Schauspielerin spricht offen darüber, dass sie seit Jahren mit zystischer Akne zu kämpfen hat. Ihr Selbstwertgefühl würde oft darunter leiden. Mit ehrlichen Worten und Bildern auf Instagram will die 25-Jährige Fans Mut machen.

Lili Reinhart über Akne und Unsicherheiten: "Manchmal will ich mich einfach nur verstecken"

Schauspielerin Lili Reinhart (Riverdale, Hustlers) nutzte Social Media in der Vergangenheit schon häufiger, um persönliche Themen anzusprechen und anderen Menschen Mut zu machen. So teilte die 25-Jährige vor ein paar Jahren etwa via Instagram, dass sie sich als "stolze bisexuelle Frau" identifiziert. Auch über Struggles mit ihrer mentalen Gesundheit und Depressionen sprach Reinhart bereits online.

Vor wenigen Tagen äußerte sich die Schauspielerin nun zu einem anderen Thema: Bereits seit über zehn Jahren habe sie mit zystischer Akne zu kämpfen. Ihr Selbstwertgefühl würde oftmals darunter leiden. Das zeigt wieder einmal: Vieles ist - gerade was Personen in der Öffentlichkeit betrifft - oftmals nicht so perfekt, wie es nach außen scheint.

"Liebe an alle, die unter Akne leiden"

Zystische Akne zu haben ist schon schlimm genug, aber ich fühle mich umso schlechter, wenn ich während eines Ausbruchs vor der Kamera stehen muss", so Reinhart in ihrer Story. Es würde "alte Gefühle von BBD (körperdysmorphe Störung, Anmerkung) triggern" und dazu führen, dass sich die Schauspielerin manchmal "einfach nur noch verstecken" möchte.

Auch sie hätte regelmäßig Tage, an denen "ein blöder Pickel" ihr Selbstbewusstsein hinunterziehen würde. Sie wolle allerdings kein Geheimnis daraus machen und Follower*innen zeigen, dass es okay ist, diesbezüglich zu struggeln und dass sie mit ihren Sorgen und Belastungen nicht alleine sind.

Reinhart arbeite daran, sich nicht von ihrer Akne unterkriegen zu lassen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. "Liebe an alle, die unter Akne leiden", wünscht Reinhart am Ende ihrer Story.

Vor rund einem Jahr postete Reinhart bereits Selfies, auf denen sie mit Akne Patches im Gesicht zu sehen ist und teilte mit ihren Follower*innen Tipps für Produkte, die der Schauspielerin bei Breakouts helfen würden. "Ich hoffe, indem ich meine Haut mit Unreinheiten normalisiere, anderen helfen zu können, sich okay in ihrer Haut zu fühlen", so Reinhart.

 

Aktuell