Leonard Cohen: Der Mann hinter "Hallelujah" ist tot

Leonard Cohen ist mit 82 Jahren verstorben. Der begnadete Songschreiber bleibt vielen vor allem mit seinem Klassiker Hallelujah in Erinnerung.

In der Nacht auf Freitag gab sein Label bekannt, dass Leonard Cohen im Alter von 82 Jahren verstorben ist. "Mit tiefem Schmerz teilen wir mit, dass der legendäre Dichter, Songschreiber und Künstler Leonard Cohen gestorben ist", heißt es dort.

Cohen machten Werke wie "Suzanne", "So long Marianne" aber vor allem "Hallelujah" weltberühmt. Vor allem die Cover-Versionen des Klassikers sind auch heute noch allgegenwärtig.

Vor allem das Cover von Jeff Buckley gehört zu den bekanntesten Versionen des Songs.

 

Aktuell