Werbung

Lena ist das WIENERIN Covermodel 2020

Aus knapp 600 Bewerberinnen ist die 27-jährige Lena Riedl als das neue WIENERIN Covermodel hervorgegangen und wird am Dezember-Cover zu sehen sein. Auf Platz zwei haben es ex aequo Bianca und Kimiko geschafft.

Titel_Lena-WIENERIN-Covermodel-Gewinnerin-2020

Sie ist 27, hat wunderschöne braune Augen und mag an sich selbst am liebsten "meine Ellenbeugen und meine rechte Schulter, mein rechtes Handgelenk und meinen Po": Lena ist aus knapp 600 Bewerberinnen als WIENERIN Covermodel 2020 hervorgegangen. Lena ist als Patient Advocat tätig - sie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Hauterkrankung, Epidermolysis bullosa, und setzt sich für ein größeres Bewusstsein dafür ein. Hier erzählt Lena mehr darüber.

Nächster Halt: das Covershooting!

Schon kommende Woche wird Lena, gestylt von den Covermodel-Partnern Zalando, Dyson und Dr. Hauschka, vor der Kamera stehen. Am 26. November 2020 erscheint die Dezember-WIENERIN mit dem Endergebnis des Shootings und Lena als Covermodel auf dem Titelblatt!
Außerdem erhält Lena einen Reisegutschein von Covermodel-Partner AIDA und den brandneuen Dyson Corrale Haarglätter. Alle Finalistinnen dürfen ihre Outfits, die sie sich bei Zalando ausgesucht haben, behalten - hier haben sie sich im Rahmen der Covermodel Style Challenge darin vorgestellt.

"So viele tolle Rückmeldungen, so tolle Kandidatinnen!"

Auch wenn der jährliche Covermodel-Event im Corona-Jahr 2020 etwas anders ablief als geplant, die Freude über das Ergebnis könnte nicht größer sein! WIENERIN-Beauty-Chefin und stellvertretende Chefredakteurin Birgit Brieber, die hinter dem Covermodel-Konzept steht: "Das Projekt Covermodel war heuer besonders herausfordernd, aber auch besonders toll, weil sich seit dem ersten Covermodel Day im letzten Jahr eine riesige Community gebildet hat, die die Themen körperliche Selbstbestimmung und Schönheit feiert. Zusätzlich haben wir die Body Talks als Videoformat etabliert, das coolen und inspirierenden Frauen eine Plattform bietet, die das Thema Schönheit genauso neu denken wollen wie wir."

Von Gewinnerin Lena ist Birgit Brieber sehr beeindruckt: "Lena hat schon bei unserem Top-10-Shooting für die Oktober-WIENERIN einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie hat sich und ihre Hautkrankheit nicht versteckt, im Gegenteil: Sie hat uns an ihrer Reise zur Selbstliebe teilhaben lassen, die aufgrund ihrer Hautkrankheit eine besonders herausfordernde war. Dafür sind wir sehr dankbar. Lena zeigt mit ihrem offenen Umgang mit ihrer Geschichte, dass Selbstermächtigung und Akzeptanz der erste Schritt auf dem Weg zur echten Selbstliebe sind. Das hat uns inspiriert."

Vielen Dank an alle tollen Frauen, die sich beworben haben, an die großartigen Finalistinnen! Wir freuen uns schon jetzt aufs WIENERIN Covermodel 2021!

So wurde das WIENERIN Covermodel 2020 gewählt:

Die Jury, bestehend aus WIENERIN-Chefredakteurin Barbara Haas, stv. Chefredakteurin und Beauty-Chefin Birgit Brieber, Mode-Chefin Eva Dinnewitzer, Gastjurorin und Autorin Nunu Kaller und der Publikumsstimme (auf wienerin.at konnte von 12. bis 16.10. gevotet werden), wählte jeweils ihre drei Favoritinnen aus den Top 10.

Die jeweilige Erstgereihte bekam pro Jurystimme drei Punkte, die Zweitplatzierte zwei Punkte, die Drittplatzierte einen Punkt. Aus der Summe der Punkte wurde die Gewinnerin errechnet.

Birgit Brieber erklärt das Endergebnis im Detail: "Unser Covermodel heißt Lena, Kimiko und Bianca teilen sich den 2. Platz, gefolgt von Christina. Die Top drei sind also Lena, Kimiko und Bianca. Lena hat mit 8 Punkten gewonnen. Kimiko und Bianca liegen mit jeweils 6 Punkten dahinter."

 

Aktuell