Le Grand Bal

Nach der erfolgreichen Premiere von LE GRAND BAL feiert die Wiener Hofburg am 31. Dezember wieder eine rauschende Ballnacht. Unter dem Motto „L’Esprit Viennois“ erwartet die Gäste prächtig dekorierte Prunkräume, erstklassige künstlerische Höhepunkte und ein erlesenes Galadiner.

Highlight der Eröffnung und der Mitternachtseinlage im prunkvollen Festsaal bildet der Opernstar und Kammersängerin Ildikó Raimondi. Sie ist nicht nur eine gefeierte Sopranistin auf international renommierten Opernbühnen, sondern auch eine beliebte Konzertsängerin mit zahlreichen Rundfunk- und TV-Auftritten in Europa, Japan und Israel. Bei Le Grand Bal der Wiener Hofburg verzaubert sie die Gäste u.a. mit einer Arie aus Faust von Charles Gounod.

Das Jungdamen- und Jungherrenkomitee der bekannten Tanzschule Elmayer tanzt die „Fächerpolonaise" und wird vom Orchester Divertimento Viennese begleitet. Auch die erstklassigen Solistinnen und Solisten der „Vereinigung Wiener Staatsopernballett" zeigen eine temperamentvolle, akrobatische Balletteinlage. Klassiker der Wiener Tanzmusik, allen voran der Strauss-Brüder unterstreichen den Wiener Charme mit Lifestyle und Esprit.

Zu Mitternacht läutet die Pummerin im Stephansdom, die größte Glocke Österreichs, das neue Jahr ein. Das atemberaubende Feuerwerk am Heldenplatz, der traditionelle „Donauwalzer" von Walzerkönig Johann Strauss und ein Arienreigen von Verdi über Puccini bis zu Strauss, mit Kammersängerin Ildikó Raimondi und Solistinnen und Solisten der Wiener Staatsoper und Volksoper, bieten einzigartige Höhepunkte am Silvesterabend in Wien.

Wann?
31. Dezember 2014
ab 19 Uhr

Wo?
Prunksäle
Hofburg Wien
Heldenplatz
1014 Wien

Mehr Informationen zum Ticketkauf und Ablauf des Balls finden Sie unter der Homepage.
 

Aktuell