Lammkrone al Cartoccio

mit buntem Gemüse und Kartoffeln. Haubenkoch Neno Treselj hat köstliche mediterran-kroatische Grillgerichte zusammengestellt. Bon Appetit!

1. Lammkronen salzen, pfeffern und beidseitig scharf 3 bis 4 Minuten grillen.

2. Für jede Lammkrone eine Tüte aus Backpapier und Alufolie basteln (siehe Anleitung im Infokasten).

3. In jede Tüte eine Lammkrone, eine viertel Zwiebel, eine halbe Knoblauchzehe, 1 Karotte, 2 Babyartischocken, einen halben Fenchel, 1 Rispentomate, 3 Oliven und die anteiligen Gewürze geben und gut verschließen, sodass die Flüssigkeit nicht ausrinnen kann.

4. Lammkronentüten und Erdäpfel bei geringer Temperatur zirka 25 bis 30 Minuten grillen (nur von unten).

5. Die Tüte aufreißen, aber Vorsicht: heißer Dampf! Lammkrone und Gemüse herausnehmen, auf einem Teller anrichten, mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Für 8 Personen

8 Lammkronen à 250 g,
8 vorgekochte Erdäpfel,
2 Zwiebeln, 4 Knoblauchzehen,
16 Babyartischocken,
4 Fenchel, 8 Karotten, 8 Rispen-
tomaten, 24 schwarze Oliven,
12 EL Olivenöl, 2 EL Butter,
Saft von einer Zitrone,
250 ml Weißwein,
2 Rosmarinzweige, 1 TL Thymian, Salz, Pfeffer,
8 Blätter Backpapier und 8 Blätter Alufolie in der gleichen Größe

Pro Portion: 976 kcal, Fett 62g, KH 28g, EW 71g
zum Eintüten:

1. Backpapier und Alufolie entsprechend der Größe der Lammkrone in Rechtecke schneiden.
2. Alufolie unten hinlegen, das Backpapier darauflegen.
3. Gemüse und Lammkrone darauflegen (Gemüse etwas salzen und pfeffern); dann die Längsseite über der Lammkrone zusammenfalten, danach die beiden Breitseiten. Wichtig ist, dass das Papier auf keinen Fall zu klein ist, da die Tüte sonst reißt. In der Tüte entsteht dann Dampf, der Lamm und Gemüse gart.
 

Aktuell