Lachs-Eierspeise auf Toast

Egal ob zum Frühstück, mittags oder abends - diese Eierspeise eignet sich immer als pikanter Snack. Verfeinert wird sie mit Lachs, knackigen Frühlingszwiebeln und frischem Schnittlauch.

Für 4 Personen

8 Scheiben Toastbrot
8 Eier
200g Räucherlachs
2 Stangen Frühlingszwiebel
50 ml Milch
Salz, Pfeffer
Schnittlauch
etwas Öl zum Anbraten

1. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden.

2. Eier mit Milch verrühren, salzen und pfeffern.

3. Frühlingszwiebel in etwas Öl anschwitzen, Eimasse zufügen und stocken lassen.

4. Lachs in Streifen schneiden, Eierspeise grob umrühren und Lachs darauf verteilen.

5. Brot toasten.

6. Pfanne nach zwei Minuten vom Herd nehmen, Eierspeise auf den Toastbroten anrichten, mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen und gleich servieren.

 

Aktuell