Kürbis-Pizza

Kürbis schmeckt nicht nur als Gemüsebeilage, im Risotto oder als Kuchen, sondern auch auf der Pizza. Versuchen Sie unser Rezept für eine herbstliche Kürbispizza!

Für 4 kleine Stücke

1 Pkg. Pizzateig
1 Hokkaido
1 Zwiebel
150 g Crème fraîche
Salz, Pfeffer
Thymian
Öl

1. Backrohr auf 200°C vorheizen.

2. Pizzateig aufrollen und in vier gleich große Teile schneiden.

3. Hokkaido waschen, vierteln, Strunk entfernen und entkernen. In dünne Scheiben schneiden.

Für mehr Kürbisrezepte hier klicken:

4. Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden.

5. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin anschwitzen. Crème fraîche zufügen, zu einer cremigen Sauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6. Sauce auf Pizzaböden streichen. Kürbis darauf verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen und für 20-25 Minuten backen.

 

Aktuell