Kult und Kunst

Dass man sich im Hause Louis Vuitton gerne den schönen Künsten widmet, ist bekannt. Nun lässt man diese Passion im ersten Movie einfließen und drehte das filmische Debüt im wohl schönsten Artspace der Welt – im Louvre, Paris. Mit dabei: Topmodel Arizona Muse und Fotografen-Duo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

Im Wandel der Zeit: Wer dachte, der kreative Zenit bei Louis Vuitton wurde durch die diesjährig stattfindende Künstlerkooperation mit Yayoi Kusama wäre bereits erreicht, der sollte sich lieber nicht täuschen. Rechtzeitig vor der festlichen Jahreszeit trumpft das 1854 gegründete Kultlabel nämlich nun mit seinem ersten Film - ein Shortmovie, auf. Die Hauptrolle übernimmt niemand anderer Topmodel Arizona Muse und mischt Klassik, Neugier und Eleganz auf eine ganz besondere Weise. Ihre Reise führt sie durch die beeindruckenden Säle des schönsten Museums der Welt, des Louvre, wo sie am Ende einen geheimen Umschlag entdeckt, mit dem sie schließlich hoch über den Wolken von Paris verschwindet.

Short-Cut: Louis Vuitton präsentiert seinen ersten Werbefilm: „L´Invitation au voyage - The Louvre"
Directors: Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin
Die Heldin: Arizona Muse
Musik: John Murphy


Ob die Schuhe, die Mode, die Kultbag „Speedy Monogram Empreinte" oder der Louis Vuitton-Trunk - alle markentypischen Details finden einen kostbaren Platz in dem märchenhaften Kurzfilm. Und das ist in erster Linie dem Fotografen-Duo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin zu verdanken. Die Niederländer waren es, die bereits Marken wie Valentino, Yves Saint Laurent, Gucci, Dior und Chanel in Kampagnen zum Leben erweckt haben. Über das Konzept ihres neuesten Werks - „L´invitation au voyage" - sagten sie folgendes:

„Es ist eine Einladung auf eine mysteriöse Reise rund um die Welt, markiert von Zwischenstopps und Abenteuern. Die Heldin findet schließlich das Geheimnis ihrer Reise in einem Louis Vuitton-Trunk." Der Schlüssel, den Arizona Muse hier um den Hals trägt, hat zweierlei Bedeutung: „Er ist ein symbolisches Objekt.", sagen die Künstler, aber er ist auch ein begehrtes Fashion-Teil. Denn dieser Key eröffnet der Heldin nicht nur ihren Schatz zu finden, er wird auch in limitierter Form (1.000 Stück) in drei Gold-Shades erhältlich sein. Wieso gerade der Louvre als Location für diese besondere Kampagne gewählt wurde, begründet das Duo so: „Die Farben und das Licht der Zimmer, wo die italienischen Meister ausgestellt sind, bot uns die perfekte Palette an Tönen für den Film und auch die Bilder. Und die dort stattfindende Europäische Geschichte stellt eine Verbindung zwischen Kultur und Mode dar."

Wenn ein Film, dann ein richtiger: mit diesen Höchstansprüchen lanciert Louis Vuitton dieser Tage seinen ersten Kampagnenfilm „L´invitation au voyage – the Louvre“. Inszeniert von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin. In der Hauptrolle: Arizona Muse und die Schätze der Marke.
 

Aktuell