Kult-Lokal "Café Leopold" sperrt mit Jahresende zu

Völlig überraschend gab das Lokal heute Vormittag auf Facebook die News bekannt.

Wien verliert eines seiner beliebtesten Lokalitäten im 7. Bezirk. Das Café Leopold im Wiener Museumsquartier wird mit Ende des Jahres seine Pforten schließen müssen.

Wie das Lokal auf seiner Facebook-Seite mitteilt, gibt es "keine Einigung für die Verlängerung des Pachtvertrages" mit dem Museum:

Beliebter Treffpunkt der Wiener Kunst- und Kulturszene

Das Café, das im Leopold Museum integriert war, war ein beliebter Treffpunkt der Kunstszene und besonders bei Studenten sehr beliebt. Nicht nur kulinarisch, sondern musikalisch war "das Leopold" eine Ausnahmeerscheinung in der Wiener Kulturszene.

Titelbild: (c) Stefan Baudy Flickr CC Lizenz 2.0

 

Aktuell