Kreativer Kinderschutz

Wie sehen Kinder und Jugendliche das Thema Kinderschutz? Anlässlich des 100. Geburtstages von Kinderschutz-Pionier Hans Czermak, ruft die Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit zur Kreativ-Aktion auf.

Am 18. Juli 2013 wäre Kinderschutz-Pionier Hans Czermak 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt dieÖsterreichische Liga für Kinder- und JugendgesundheitKinder und Jugendliche in ganz Österreich ein, das Thema „Kinderschutz" in Bildern, Videos, musikalisch, textlich kreativ umzusetzen. Dabei geht es vor allem um die Fragen, was Kinder- und Jugendschutz für die jungen Menschen bedeutet, welchen Schutz sie sich wünschen und was sie Politikern zu diesem Thema sagen möchten.

Kinder sollen dadurch nicht nur einmal mehr eine Stimme erhalten, die Beiträge werden auch am 20. September beim Kinder- und Jugendschutzpfad in Wien ausgestellt sowie im Internet veröffentlicht. Eine Auswahl der eingesandten Beiträge wird an Nationalratspräsidentin Barbar Prammer überreicht.

Beiträge können per Mail oder Post eingereicht werden:

Österreichische Liga für Kinder- und Jugendgesundheit
Seidengasse 13/3
1070 Wien

office@kinderjugendgesundheit.at

Teilnahmeschluss: 12. September 2013
 

Aktuell