Kommentar von Trump über Brigitte Macrons Aussehen sorgt für Aufregung

Donald Trump war vom Aussehen Brigitte Macrons offenbar so begeistert, dass er es ständig kommentieren musste.

Dass US-Präsident Donald Trumpimmer wieder sexistische Aussagen tätigt, ist nichts Neues. Er bezeichnete Frauen bereits als Tiere, diskreditierte eine Journalistin vor laufender Kamera mit der Aussage, sie würde menstruieren, und wollte Frauen an gewissen Körperstellen packen.

Nun hat Donald Trump auch das Aussehen der französischen First Lady Brigitte Macron ungebeten kommentiert. Beim Treffen mit Präsident Emmanuel Macron im Élysée-Palast drehte sich Trump zu Brigitte Macron und sagte: "Sie sind so gut in Schuss." Ob seine Handbewegungen die Form ihrer Hüften beschreiben sollen, ist nicht klar - es sieht jedoch ein wenig so aus.

Dann dreht er sich zu Emmanuel Macron um, um seine Aussage noch einmal zu bestärken - und sagt wieder an Brigitte Macron gewandt: "Schön ist das."

Im Netz jedenfalls sorgte das Video für widersprüchliche Reaktionen. Die einen sehen darin überhaupt kein Problem, andere bezeichnen Trumps Verhalten als "widerlich" und "creepy". Schade daran ist jedenfalls, dass wir Brigitte Macrons Gesicht nicht sehen können. Es hätte sicher Bände gesprochen.

Aktuell