Kochen und Inszenieren

Wie man köstliche Gerichte nicht nur zubereitet, sondern auch perfekt in Szene setzt, erfuhren die TeilnehmerInnen in der Siemens cookingClass mit Foodbloggerin Melina Kutelas. - WERBUNG -

Welche Gerichte den Frühling noch schöner machen und wie man sie am besten inszeniert, verriet Foodbloggerin Melina Kutelas (abouttahatfood.com) Ende Mai in der Siemens cookingClass. Die TeilnehmerInnen bereiteten mit Hilfe des Siemens Induktionskochfeldes schnell und einfach eine köstliche Miso-Selleriecreme mit Gemüsechips zu und zauberten im Siemens Dampfbackofen Kokos-Pancakes mit grünem Spargel. Ein Tapiokapudding mit gegrillter Ananas war der krönende Abschluss des Menüs.

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe, welche die Challenge – den Hauptgang bestmöglich abzulichten – am besten meisterte, durfte sich über einen Gutschein für den Siemens cookingClub freuen.

Die Hobby-Köche lernten auch die Vorzüge der Siemens-Hausgeräte kennen, die mithilfe der Home Connect-App bequem von unterwegs gesteuert werden können.

Aktuell