Knusper- röllchen

Knusprige Röllchen mit buntem Salat - diese Kombination kommt auch bei den Kleinen gut an! Wie Sie unser Rezept für Knusperröllchen mit buntem Salat und Honigdressing zusammen mit den kleinen Köchen zubereiten, verrät Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche.

1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. In einem Sieb abtropfen lassen und mit einer Gabel lockern.

2. Hähnchenbrustfilets abspülen, trockentupfen und klein würfeln. Petersilie und Koriander fein hacken.

3. In einer Pfanne Öl erhitzen. Hähnchenwürfel darin 4-5 Minuten rundherum anbraten. Salzen und Pfeffern. Knoblauch und gehackte Kräuter zugeben nach 1 Minute Glasnudeln und Krabben untermischen. Mit Sojasoße, Paprika- und Currypulver würzen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Leicht abkühlen lassen.

4. Backofen vorheizen. Jeweils ca. -1 ½ EL von der Hähnchenfüllung als Streifen auf die untere Seite eines Teigblattes setzen. Teig zur Spitze hin aufrollen und die Oberfläche leicht mit Butter bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 12-15 Minuten goldbraun backen.

5. Für den Salat Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.
Salatherzen waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprikaschoten halbieren, entkernen und klein Würfeln.

6. Für das Dressing in einer Schüssel Zwiebeln, Honig, Senf, Öl und Essig mit 1-2 EL Wasser verschlagen. Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kidneybohnen, Salat und Paprika in einer weiteren Schüssel mischen. Kurz vor dem Servieren mit dem Dressing vermischen und auf 4 Salatschalen verteilen. Salat mit Knusperröllchen servieren.

Für 4 Personen

Für die Röllchen:
90 g Mie-Nudeln (asiatische Nudeln)
100 g Hähnchenbrustfilet
Blätter von 2 Stielen glatter Petersilie
Blätter von ¼ Bund Koriander
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe, gepresst
100 g Nordseekrabben, geschält
1 ½ - 2 EL Sojasoße
½ TL Paprikapulver
½ TL Currypulver
1-2 EL Zitronensaft
8 dreieckige Jufka Blätter ersatzweise Filoteig-Blätter oder Strudelteig
1 TL Butter

Für den Salat:
1 Dose Kidneybohnen, (425 g)
2 Salatherzen oder 1 kleiner Kopfsalat
Je 1 gelbe und rote Paprikaschote
½ kleine Zwiebel, fein gehackt
1-1 ½ EL Honig
1 TL Senf
4 EL Öl
1 EL Apfelessig
1 EL gehackte Kräuter nach Wahl
Salz, Pfeffer
 

Aktuell