Kleine Fluchten Tipps

Die www.wienerin.at -Redaktion verrät ihre ganz persönlichen Zeitinseln im Alltagsmeer. Vielleicht ist ja das eine und andere für Sie dabei!

Fluchttipps von Artdirektorin Ingrid Oberzaucher.

Meine Bücher zum Eintauchen:
Rocko Schamoni „Sternstunden der Bedeutungslosigkeit“
Wie Hui „Shanghai Baby“
T.C. Boyle „Talk Talk“

Musik und Musiker zum Davonschweben:
Bebel Gilberto, DSL, Urbs & Cutex, Madrid de los Austrias, Will Smith (“Summertime”)
Mario Bondi & the high five Quartett (“This is what you are”), Balkan Beat Box, LCD-Soundsystem, Filthy Dukes, Jamiroquai, Jovanotti, Phoenix, Lilly Allen, …….

Fussball:
Das perfekte Stresswegwochenende beginnt mit Freunden bei einem Sportklubmatch in Hernals www.wienersportklub.at
Auf der Terrasse - bei Würstln+Bier denk ich nur noch an`s nächste Tor!

Der Sommer ist meine absolute Lieblingszeit: Schönwetterprogramm!
Bundessportbad Alte Donau
Millstättersee – Strandcafé Rosi
Kiten am Neusiedlersee
Auslauf an der Alszeile
Schluchtweg Millstatt
Malprogramm bei Monika im Garten
Tanzprogramm mit fetten Boxen und gutem DJ
Wimpernfärben mit meinen 2 Schwestern im Garten
Morgenschwimmrunde im Kongressbad (nicht zu empfehlen bei Schönwetter)
Gute Musik im Auto + mit dem Liebsten bei Nacht in der Stadt herumkurven. Ohne Ziel aber unbedingt mit Brückenüberquerung (z. b. Reichsbrücke)

 

Aktuell