Kinderaktionstag

Programme für Schlaumeier und Farbwütige, Textwerkstatt, Tombola: Am 14. April 2013 zeigt das Museum moderner Kunst, was es alles für Kinder ab vier Jahren zu bieten hat. Das Motto: Was machst Du hier?

Die Antwort: Jede Menge! Beim zweiten Aktionstag im mumok können Kinder beispielsweise in die Rolle von MuseumsmitarbeiterInnen schlüpfen und einen Rundgang mit dem Chef der Sicherheitszentrale machen und dabei geheime Ecken erforschen, die das Publikum sonst nie zu sehen bekommt.

Kinderaktionstag

Kunterbunt geht es im Kinderatelier zu. Dort werden Farben gemischt und dick aufgetragen, künstlerische Techniken erarbeitet und mit Plastilin experimentiert. In der Textwerkstatt kann man kurzerhand neue Ausstellungstexte verfassen und im Musikworkshop Lavaplatten zum Schwingen bringen.


Auch der KinderkunstTransporter kann am Aktionstag im mumok aus nächster Nähe erkundet werden. Das rollende Möbel - entworfen vom Berliner Designer Bastian Goecke - ist Sitzgelegenheit, Zeichenunterlage sowie Schatzkiste zugleich und steht in allen Ausstellungsbereichen für Erkundungstouren durch das Museum zur Abfahrt bereit.

Kinderaktionstag

Wer nach so viel Action müde ist, der kann sich auf einer Couch im Atelier ausruhen.

Wo?
Museum moderner Kunst
Stiftung Ludwig Wien
Museumsplatz 1
1070 Wien

Wann?
14. April 2013, 10-18 Uhr

Für wen? Kinder von 4 – 12 Jahren

Eintritt?
Kostenlose Teilnahme für Kinder
An der Hand eines Kindes zahlt eine erwachsene Begleitperson nur den halben Eintritt (€ 5,–)
 

Aktuell