Kinder-Weihnachtsball

Am 11. Dezember fand der 4. Energy for Life Weihnachtsball in der Wiener Hofburg statt. 1.000 Kinder aus bedürftigen Einrichtungen wurden zu der Veranstaltung eingeladen und feierten gemeinsam. Auch zahlreiche Prominente waren für den guten Zweck anwesend.

Der Adventnachmittag beim Weihnachtsball wurde mit einem bunten Showprogramm unter dem Titel „Eine besondere Weihnachtsgeschichte" gefeiert. Der Kinderchor der Wiener Staatsoper, die Ballettschule Moza Wiener Hofballett, das BigsMile Kids & Teens Dance Club, die Tanzgruppe Bellarina Dance Performance, TänzerInnen von Ich bin OK, die Magic Acrobatics sowie Kinderlieder von Bertram Mayer und ein Auftritt von Musicalstar Ana Milva Gomes waren Teil des Programms und brachten die 1.000 anwesenden Kinder mit und ohne besondere Bedürfnisse zum Staunen. Die jungen Gäste kamen unter anderem von SOS Kinderdorf, Hemayat, Waldschule, Caritas, youngCaritas oder Interface.

Auch zahlreiche Prominente feierten mit den jungen Gästen. Franz Beckenbauer überreichte etwa einen Gutschein für ein mit Erdgas betriebenes Auto an Hans Zuba, Internatsdirektor der Waldschule Wiener Neustadt, das nicht nur für umweltfreundliche Fahrten, sondern auch für mehr Stauraum für Rollstühle sorgen soll.

Energy for Life Weihnachtsball

Star-Choreograph Alamande Belfor übernahm die künstlerische Organisation, Moderatorin Arabella Kiesbauer führte durch den Nachmittag. Ebenfalls dabei und bei der Überreichung von Geschenken am Ende der Veranstaltung beteiligt waren etwa Nadine Brandl, Timna Brauer, James Cottriall, Alfons Haider, Maya Hakvoort, Diana Lueger, Stefan Maierhofer, Oliver Stamm und Sonja Wehsely.

Energy for Life Weihnachtsball
Die karitative Organisation Energy for Life – Social Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um die Integration gesellschaftlich benachteiligter Kinder und Jugendlicher, unter anderem mit besonderen Bedürfnissen, zu kümmern.

Im Rahmen unterschiedlicher Projekte wie Musikcamps, Sportveranstaltungen oder dem Weihnachtsball sollen Kinder gefördert, ihr Talent ausgebaut und ihnen besondere Erlebnisse geboten werden.
 

Aktuell