Kim Raver feiert Comeback bei "Grey's Anatomy"

Überraschende Rückkehr bei der beliebten Ärzteserie, mit der bisher niemand gerechnet hat.

Das passiert nicht oft: Normalerweise kehren die wenigsten DarstellerInnen nach ihrem Abschied zurück in die Serie, doch bei dieser "Grey's Anatomy"-Protagonistin dürfte man eine Ausnahme gemacht haben.

Wie das Portal Deadlineberichtet, wird Kim Raver, besser bekannt als Dr. Teddy Altman, ihr Comeback in der beliebten Ärzteserie feiern.

Die 48-jährige Raver feierte vor einigen Jahren mit der amerikanischen Serie "Lipstick Jungle" ihren Durchbruch und ist seitdem auch im deutschsprachigen Raum bekannt.

Kurzer Auftritt nach sechs Jahren Pause

Berichten zufolge wird Raver zwar nicht die komplette kommende 14. Staffel zu sehen sein, aber zumindest einige Folgen lang zu Meredith Grey (Ellen Pompeo) und ihren KollegInnen zurückkehren. In welchem Kontext die Herzspezialistin in die Serie eingegliedert wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Raver war zuletzt 2011, in der achten Staffel der Ärzteserie, als Cardio-Spezialistin Teddy Altman zu sehen, wo sie als Mentorin von Cristina Yang (Sandra Oh) fungierte, bevor sie sich entschied Seattle zu verlassen und in einem Militärkrankenhaus in Deutschland zu arbeiten. Insgesamt war Raver drei Jahre lang in 61 Folgen Teil der Serie.

Die 14. Staffel von "Grey's Anatomy" wird ab Frühling 2018 auf ProSieben ausgestrahlt.

 

Aktuell