Kesha ist zurück!

Überraschung! Am Samstag hat Kesha beim Coachella-Festival das erste Mal seit ihrem Rechtsstreit mit Dr. Luke im großen Stil öffentlich performt.

Gänsehaut garantiert! Vergangenen Samstag ist Kesha beim weltbekannten Coachella-Festival in Kalifornien als Überraschungsgast während Zedds Bühnenzeit aufgetreten.

Damit gerechnet hat niemand. In den sozialen Medien waren Fans mehr als überrascht:

...obwohl Kesha auf ihrem Instagram-Account schon etwas angedeutet hat.

here we come

Ein von Kesha (@iiswhoiis) gepostetes Foto am

Bisher gibt es noch keine hochwertigen Video-Aufnahmen von dem Auftritt, aber wir haben auch schon von einem bloßen Handyvideo Gänsehaut bekommen.

Das Lied True Colors stammt von Zedds gleichnamigen Album. Der Text ist vielsagend: "We've escaped our capture, and I have no master" (dt. "Wir sind unserer Gefangenschaft entkommen, und ich habe keinen Herrn").

"I won't apologize!"

Textstellen wie "I'm not afraid" und "I won't apologize" lassen hoffen, dass Kesha nicht aufhören wird, sich gegen ihren mutmaßlichen Vergewaltiger Dr. Luke, und damit gegen Sony, zu wehren. Die WIENERIN steht hinter Kesha!

 

Aktuell