Kekserl für den guten Zweck

Die WIENERIN hat gemeinsam mit LeserInnen Kekse gebacken – und das höchst erfolgreich. - WERBUNG -

Gemeinsam mit ichkoche.at und unseren LeserInnen haben wir einen Abend lang Kekse gebacken, die wir beim Make-A-Wish „Wunsch-Punsch“ am 3. Dezember gegen eine freiwillige Spende an die Gäste verteilt haben.

Der schon traditionelle Wunsch-Punsch der Make-A-Wish Foundation® Österreich konnte mit zahlreichen Gästen aufwarten – darunter auch Entertainer und Markenbotschafter Alfons Haider und Tanzschul-Besitzerin Yvonne Rueff. KroneHit-Geschäftsführer Ernst Swoboda, Kultur-Manager Christoph Waltenberger, WIENERIN-Chefredakteurin Barbara Haas mit Marketingleiterin Valentina Marchetti, Mediaprint-Mann Walter Ringsmuth, Michael Berl, Der Börsianer, Tanja Eberwein, Detox Delight Österreich-Chefin und oe24.at-Lady Christina Raunegger schauten ebenfalls vorbei.

Am Ende des Tages freuten sich Vorstand Eugen Schmidt und Geschäftsführerin Andrea Scholz vom Make-A-Wish Österreich-Team über einen Reinerlös von EURO 2.500,- für die Erfüllung von Herzenswünschen schwerkranker Kinder.

Über Make-A-Wish Österreich:

Die Make-A-Wish Foundation® Österreich erfüllt Herzenswünsche schwerkranker Kinder und Jugendlicher zwischen 3 und 18 Jahren. Seit 1997 in Österreich aktiv, hat Make-A-Wish bereits über 1.000 Kinderwünsche erfüllt, die Freude, Hoffnung und neue Kraft bringen.

Mehr Information und Spenden unter www.make-a-wish.at.

Aktuell