Keira Knightley posiert oben ohne nur ohne Photoshop

Für das "Interview"-Magazin hat sich Keira Knightley nur unter einer Bedingung ausgezogen: An ihre Brüste kommt kein Photoshop.
Keira Knightley Interview Magazine Patrick Demarchelier

Im Zusammenhang mit ihrem Fotoshooting für das Magazin "Interview" erklärte Knightley der britischen Zeitung "The Times":

"Mein Körper wurde so viele Male aus so vielen unterschiedlichen Gründen manipuliert, egal, ob es Paparazzi-Fotos oder Film-Poster waren. Beim Shooting für 'Interview' habe ich gesagt: 'Okay, ich mache das Oben-ohne-Bild, solange ihr meinen Busen nicht größer macht oder retuschiert.' Ich finde es wichtig zu sagen, dass es egal ist, welche Figur man hat."
von Keira Knightley

Für das Poster zum Film "King Arthur", in dem Knightley 2004 die Rolle der Guinevere spielte, wurden ihre Brüste vergrößert.

Das Thema Körperbewusstsein nimmt die Britin ernst und meint weiter:

"Ich denke, der weibliche Körper ist zum Schlachtfeld geworden und Fotos sind zum Teil schuld daran."
von Keira Knightley
 

Aktuell