Kein Happy End für Rory und ihren Ex

Es gibt wieder News aus Stars Hollow. Und schlechte Nachrichten für diesen Rory-Exfreund.

Die Macher von "Gilmore Girls" machen es den Serienfans wirklich nicht leicht. Fast wöchentlich werden wir häppchenweise mit kleinen Informationen rund um das lang-ersehnte Comeback gefüttert. Doch bis zur tatsächlichen Ausstrahlung müssen wir uns noch gedulden. Bis heute steht kein fixer Start-Termin fest, Mutmaßungen zufolge soll es aber noch vor Weihnachten soweit sein.

Rory und Dean?

Bereits vor einigen Monaten wurde bekannt, dass Dean (aka Jared Padalecki) beim Comeback der Kultserie dabei sein wird. Wie Rory's Ex-Freund Dean nun im Rahmen der JIBCON aber bekanntgab, hat Serien-Autorin Amy Sherman-Palladino wohl nur eine sehr kleine (und unbedeutende Rolle) für den 33-Jährigen vorgesehen. "Wir schreiben dir eine echt coole Szene, und wenn du dann mal einen Tag frei hast, sag uns Bescheid und wir drehen deinen Part dann einfach an dem Tag" soll Sherman-Palladino zu Padalecki gesagt haben.

Das bedeutet für die Fans von Rory (Alexis Bledel) und Dean wohl auch, dass es kein Beziehungscomeback zwischen den beiden ehemaligen süßen Turteltauben geben wird. Bleibt nur noch die Frage ob Jess oder Logan dann vielleicht die Außerwählten sind?

So siegt Padalecki übrigens heute aus:

 

Aktuell