Kartoffel-Huhn-Spieß

Gemischter Spieß für vollen Grillgenuss! Kartoffeln und Hühnerfleisch ergeben zusammen mit knackigem Paprika einen bunten Grillspieß. Wir haben das Rezept.

Zutaten für 2 Personen

8 kleine Kartoffeln
200 g Hühnerbrustfilet
1 roter Paprika
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Paprikapulver

Holz- oder Metallspieße

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, in heißem Wasser rund 15-20 Minuten kochen.

2. Währenddessen Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Hühnerfilet ebenfalls im mundegerechte Stücke schneiden.

4. Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin in einer kleinen Schüssel vermengen.

5. Kartoffeln gut abtropfen lassen, abwechselnd mit Hühnerfleisch und Paprika auf Spieße stecken. Gewürzmischung darüberstreuen.

6. Spieße rund 10-15 Minuten grillen.

Für 2 Personen

8 kleine Kartoffeln
200 g Hühnerbrustfilet
1 roter Paprika
Salz, Pfeffer, Rosmarin, Paprikapulver

Holz- oder Metallspieße

 

Aktuell