Kalte Avocadosuppe

Bei sommerlicher Hitze bleibt der große Hunger oft aus. Wie wär´s deshalb statt Salat mal mit einer kalten Suppe? Schmeckt leicht, ist gesund und kann mit verschieden Gemüsesorten zubereitet werden. Wir haben die besten Rezepte.

1. Suppenwürfel in heißem Wasser auflösen und Suppe auskühlen lassen.

2.Avocados halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch mit einem Löffel lösen und in kleine Stücke schneiden.

3. Mit einem Stabmixer pürieren, Zitronensaft hinzufügen. Anschließend Obers einrühren.

4. Avocadopüree in kalte Suppe einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens eine halbe Stunde kaltstellen.

5. Kalt servieren, davor nochmals gut verrühren.

Tipp: Dazu passen Weißbrot oder Knoblauchcroutons.

Für 4 Portionen

2 Avocados
Saft von 1/2 Zitrone
1/4 l Schlagobers
1 Suppenwürfel
1/2 l Wasser
Salz
Pfeffer
 

Aktuell