Jolie im Libanon

Angelina Jolie zu Besuch im Libanon: Die Hollywood-Schauspielerin stattete den Waisenkinder aus Syrien einen Besuch ab.

Angelina Jolie nimmt ihre Rolle als Sondergesandte für die Vereinten Nationen (UN) bekanntlich sehr ernst. Ein besonderes Anliegen sind der Schauspielerin Kinderschicksale.

Darum ließ es sich Jolie auch nicht nehmen und reiste in den Libanon. Dort haben viele Waisenkinder aus Syrien Zuflucht gefunden. "Das Treffen mit den Kindern war eine herzergreifende Erfahrung", wird Angie auf der Homepage der Organisation zitiert. "

Die Schauspielerin engagiert sich schon seit vielen Jahren als UN-Sondergesandte und unternimmt immer wieder Reisen in Flüchtlingsgebieten. Sie ist bereits zum dritten Mal im Libanon.

 

Aktuell