Jennifer Lopez hat gesprochen: "Alle Männer bis 33 sind nutzlos"

Der Popstar gibt aufschlussreiche Dating-Tipps.

Wir alle haben oder hatten schon unsere Höhen und Tiefen mit der Dating-App "Tinder". Und auch Superstars sind nicht davor gefeit. Das zeigt jetzt Jennifer Lopez, die in der neuesten Folge der #Swipe-Session von Tinder Tipps und Tricks verrät, wie es zu einem perfekten Match kommt. Und eins können wir gleich vorwegnehmen: ihre Ratschläge sind ziemlich radikal (aber auch ziemlich wahr).

Tinder-Userin Brooke sucht in der Folge Männertipps, und J.Lo hat einige parat. Der Popstar begutachtet das Profil von Brooke und fängt kurze Zeit später an für sie nach rechts und links zu wischen. Und dabei hat Lopez auch eine klare Linie: "Männer unter 33 sind einfach nutzlos", ist sie überzeugt.

Und sie spricht aus Erfahrung. Schließlich kann die 48-Jährige auf drei gescheiterte Ehen (mit Ojani Noa (44), Chris Judd (48) und Marc Anthony (49)) zurückblicken - und hat in Sachen Dating-Fails sicher schon einiges erlebt. Und das verstehen wir gut: es ist sicher nicht leicht, mit einem internationalen Superstar mitzuhalten. Der Rat der Sängerin ist daher: lieber auf erwachsene Typen setzen, denn die stehen mit beiden Beinen im Leben.

Alle Tipps der Pop-Queen gibt es hier zu sehen:

Doch nicht nur J.Lo predigt das, auch die New Yorker Beziehungsexpertin Dr. Jane Greer ist von den Ü-30-jährigen Männern überzeugt, wie sie dem Business Insider verrät: "Es kann bis in ihre frühen Dreißiger dauern, bis Männer Karriere machen und finanzielle Stabilität finden, die ihrem Leben schließlich ein Gefühl von Sicherheit gibt. (…) Es ist ganz oft so, dass Typen, die mehrere Beziehungen hatten, dann plötzlich mit Anfang 30 die eine Frau treffen, die sie heiraten möchten."

J.Los ungewöhnlicher Dating-Tipp scheint jedenfalls in ihrem eigenen Leben zu funktionieren: Aktuell ist die zweifache Mutter mit dem 42-jährigen Alex Rodríguez liiert.

 

Aktuell