Jennifer Garner steht zu Babybauch

Hollywood-Star Jennifer Garner, dreifache Mama, bestätigte in einer US-Talk-Show Gerüchte über einen Babybauch - mit einer überraschenden Antwort.

Gerüchte über Schwangerschaften zählen zu den Lieblingsthemen der weltweiten Klatschpresse. Wo ein unvorteilhafter Kamerawinkel oder ein flatterhaftes Kleid ein Bäuchlein andeuten, wird umgehend eine Schwangerschaft diagnostiziert. Beliebte Opfer: Jennifer Aniston oder Cameron Diaz.

Jüngst sah sich die Schauspielerin und dreifache Mama Jennifer Garner mit dem Gerücht um ein viertes Baby konfrontiert. In der TV-Show von Kult-Talkerin Ellen Degeneres machte sie jetzt mit dem Mutmaßungen Schluss - und rechnete gleichzeitig mit dem absurden "Gestern schwanger, heute schlank"-Mythos Hollywoods ab:

In der Show erklärte Garner: "Ich bin nicht schwanger, aber ich hatte drei Kinder und natürlich ist da ein Bäuchlein ... Von nun an, Ladies, werde ich ein Bäuchlein haben und es wird mein Babybäuchlein sein. Sein Name ist Violet, Sam und Sera (Garners drei Kinder mit Ben Affleck, Anm.)."

Jenes "Babybäuchlein", das Jennifer Garner ihren drei Schwangerschaften verdankt, versteckt die 42-Jährige bei offiziellen Anlässen unter Shapewear - jene entblößte die Schauspielerin bei der Premiere ihres neuen Filmes unfreiwillig auf dem Red Carpet:

Mit diesem kleinen Malheur wird der Star aus "Dallas Buyers Club" aber mindestens genauso entspannt umgehen wie mit sämtlichen angedichteten Schwangerschaften.

 

Aktuell