Jeder Mann sollte diese emotionalen, anerkennenden Worte zu seiner Frau sagen

Tony Emms schreibt anerkennende Worte für seine Frau, die oft müde ist vom anstrengenden Tag mit ihrem Sohn.

Solche berührenden Worte sollten Frauen auf der ganzen Welt öfter einmal hören. Der Vater Tony Emms hat sich oft gewundert, warum seine Frau immer so müde ist wenn er abends von der Arbeit kommt. Dass auch sie einen Vollzeitjob hat, hat er wohl des öfteren unterschätzt... Seine Worte sind so berührend, dass sie gerade um die ganze Welt gehen und zig Mal geteilt werden.

Hier die deutsche Übersetzung des Postings:

Manchmal schenke ich dieser Frau nicht die Wertschätzung, die sie eigentlich verdient. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme, ist sie ständig müde, dabei bin ich es doch, der den ganzen Tag am arbeiten war. Kürzlich habe ich darüber nachgedacht, was diese wundervolle Frau leistet, während ich nicht da bin. Sicherlich sitzt sie nur mit dem Kind rum, schaut fern und hat einen entspannten Tag, nicht wahr? Die Antwort ist NEIN.

Wenn ich zur Arbeit fahre und sie aufwecke, springt sie hat, bereit. Sie legt los. Das Baby schreit bereits, weil es Hunger hat. Das Kind isst und sie nicht.. Dann setzt sie sich hin und spielt mit ihm, wechselt die Windeln, spielt wieder mit dem Kind, bis er einschläft.

Wunderbar, Mami kann ein Nickerchen halten. Nein, kann sie nicht. Sie macht den Abwasch, räumt das Spielzeug auf und beginnt, das Geschirr vom Vorabend zu säubern. Aber da ist das Baby auch schon wieder aufgewacht und will essen. Dabei hat Mama noch nicht mal gefrühstückt und sie wird es auch noch lange nicht, denn sie macht erst mal das Mittagessen für das Baby bereit. Nach seinem Mittagessen, braucht das Kind wieder Aufmerksamkeit und will spielen. Nur zur Erinnerung, Mama hat noch immer nichts gegessen.

All das Aufräumen war Zeitverschwendung, denn das Spielzeug liegt jetzt wieder überall verteilt. Ich komme nach Hause und bin genervt, dass ich aufräumen muss und sage auch noch, dass Mami nichts gemacht hat, obwohl sie sich den Arsch aufgerissen hat, damit das Kind glücklich ist und es ihm gut geht.

Wenn sich irgend ein anderer Vater da draußen so fühlt wie ich mich, denk daran, was du geleistet und was die Mutter geleistet hat. Schätze die Mutter deines Kindes. Sie ist ein ganz besonderer Mensch, der alles aufgegeben hat, um dein Kind großzuziehen. Ich liebe meine zwei schlafenden Babys und sie verdienen beide ihre Auszeit.

 

Aktuell