Jahreshoroskop 2016: Wassermann

Was bringt 2016 für alle Wassermann-Geborenen? Astrologin Barbara Gärtner hat es herausgefunden.

Sie haben Glück und gehören als Wassermann nicht zu den Zeichen, die das Mars-Jahr kräftig durchwirbelt. Das
heißt aber nicht, dass 2016 ruhig wird, denn es erfordert doch auch Kraft, Energie, Gefühle und Geld, etwas oder jemanden festzuhalten, wenn rundum die Zeichen auf Veränderung stehen. Und weil es etwas kostet, sollten
Sie in den kommenden Monaten immer genau hinterfragen, ob sich diese Investition auch wirklich lohnt. Nutzen Sie die Zeit und unterziehen Sie alle Bereiche Ihres L(i)ebens einer kritischen Überprüfung. Was wollen Sie (nicht mehr)? In manchen Fällen ist es sicher besser, etwas oder jemanden loszulassen. Jede Hand oder Ressource, die Sie frei spielen, können Sie 2016 dafür nutzen, jenen zu helfen, die das Mars-Jahr durchwirbelt.


Liebe & Familie

Das Liebesjahr läuft für Single-Wassermänner schleppend an. Zwar steht Venus vom 17. Februar bis 12. März in ihrem Zeichen, aber erst wenn Jupiter im September ins befreundete Luftzeichen
Waage wechselt, ergeben sich auch die für die Liebe nötigen Begegnungen. Aber das Warten darauf lohnt sich! Es wartet ein heißer Herbst und unterm Weihnachtsbaum und ins neue Jahr 2017 tanzen sie sicher nicht allein, wenn Venus sie ab 7. Dezember erneut „heimsucht“. Vergebene Wassermänner sollten prüfen, ob sie in ihrer Beziehung wirklich glücklich sind und was getan werden muss, damit sie mit Ja antworten können. Im April können sie dann wichtige Weichen für eine glückliche(re) Zukunft stellen.


Beruf & Finanzen

Die beruflich beste Zeit erleben Sie von Anfang November bis Mitte Dezember, wenn Mars in Ihrem Zeichen steht. Intuitiv machen Sie bei der Erneuerung alter Strukturen alles richtig. Und das wird belohnt – auch finanziell.

Körper & Seele

Bis September ziehen Sie sich gern zurück und genießen die Ruhe und Zeit zum Nachdenken. Haben Sie kein schlechtes Gewissen, sondern geben Sie sich den schönen Dingen hin, denn ab Herbst brauchen Sie all Ihre Kraft – für andere.

IHRE ZEIT:
Unverhofft. Im Juni oder Juli lösen sich Probleme mit einer Behörde (dem Finanzamt?) auf. Das nimmt auch Druck vom Konto
und ermöglicht eine größere Investition.
Unterwegs. Ein guter Termin für eine Reise? Rund um den 28. September. Die Liebe fährt mit!
Einladung. Mitte April sollten Sie eine Einladung annehmen, die Sie eigentlich ablehnen würden. Es wartet eine wichtige Begegnung.

 

Aktuell