Ivanka Trump schmachtet Trudeau an & das Netz reagiert grandios

Das lustigste am ersten Treffen zwischen Justin Trudeau und Donald Trump: Ivanka wirft ein paar feurige Blicke nach Kanada.

Wir alle sehnen uns im Moment nach Staatsmänner wie Trudeau: feministisch, progressiv, gutaussehend. Und obwohl sie mit seinen politischen Werten vermutlich nicht so viel anfangen kann, scheint selbst Ivanka Trump zumindest seinem gefälligen Äußeren nicht widerstehen zu können. Montag stattete der kanadische Premier dem Weißen Haus seinen ersten Besuch ab und nahm dabei unter anderem an einem runden Tisch zum Thema Frauen in der Arbeitswelt teil. Mit dabei war auch Ivanka, die Trump auch schon während des Wahlkampfs bei Themen in frauenpolitischen Fragen beraten hatte.

Aber von den Fotos, die anschließend auf Getty auftauchten, zu urteilen, schiin Frauenpolitik nicht das einzige Thema zu sein, über das Ivanka am Montag nachdachte. Ein paar Twitter-Usern fiel das auf.

Donald Trump Hosts Canadian PM Justin Trudeau At The White House

Ivanka hat keine offizielle Rolle im Weißen Haus, dennoch nahm sie schon an einer Reihe von Meetings teil.

 

Aktuell