Italienische Küche: Spaghetti Carbonara Rezept

Eines der beliebtesten Pasta-Gerichte ist Spaghetti Carbonara. Schmeckt herrlich und ist ganz schnell zubereitet. Grund genug für uns, das Rezept dazu vorzustellen. So geht´s!
Für 4 Personen

500 g Spaghetti
1 Zwiebel
200 g Schinken oder Schinkenspeck
250 ml Schlagobers
2 Knoblauchzehen
Majoran, gerieben
Prise Muskatnuss, gerieben
Salz, Pfeffer
1 Ei

Spagehtti Carbonara Zubereitung

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, salzen und Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abseihen.
  • Währenddessen Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Stücke schneiden.
  • Schinken in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauchzehen schälen.
  • Zwiebel in einer Pfanne in etwas Öl glasig anbraten. Schinken zufügen und ebenfalls anbraten. Knoblauchzehen in die Pfanne pressen und mitrösten.
  • Schlagobers in die Pfanne geben und gut verrühren, aufkochen lassen.
  • Sauce mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Majoran abschmecken.
  • Ei in einer Tasse verrühren, in die Sauce leeren, Herdplatte ausschalten und kurz Sauce ziehen lassen.
  • Spaghetti zufügen, durchmischen und mit geriebenen Parmesan servieren.
 

Aktuell