Ingwer-Kürbiscreme- Suppe

Perfekt für kalte Tage: Wärmende Kürbiscreme-Suppe mit Zimt & eingelegtem Ingwer.

Für 4 Personen

2 mittlere Hokkaido-Kürbisse
1 großer Butternuss-Kürbis
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Kartoffel, in kleine Stücke geschnitten
1 1/2 l Gemüsefond
1/2 l Obers
1 große Zimtstange
Salz, Pfeffer, Olivenöl
80 g eingelegter Ingwer

1.Kürbisse schälen, entkernen und in mittelgroße Stücke schneiden.

2. Olivenöl in einem hohen Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Kürbis und die Kartoffel ansautieren. Mit dem Gemüsefond ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen lassen.

3. Danach auf kleine Flamme zurückdrehen und weich kochen.

4. Die Zimtstange wird in diesem Zeitraum, je nach Wunsch der Intensität, beigegeben und wieder entfernt.

5. Suppe fein pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Mit Obers vermengen, nochmals abschmecken, aufkochen und rasch im Suppenteller anrichten.

6. Eingelegten Ingwer drapieren und eventuell noch mit frischen Kerbelblättern garnieren.

Für 4 Personen

2 mittlere Hokkaido-Kürbisse
1 großer Butternuss-Kürbis
1 Zwiebel, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Kartoffel, in kleine Stücke geschnitten
1 1/2 l Gemüsefond
1/2 l Obers
1 große Zimtstange
Salz, Pfeffer, Olivenöl
80 g eingelegter Ingwer

Aktuell