Ich bin einzigartig so wie ich bin

Die Kanadierin Cassandra Naud kam mit einem großen behaarten Geburtsmal zur Welt. Ihre Eltern trauten sich nicht dieses entfernen zu lassen aus Angst, dass die dabei entstehende Narbe ihre Tochter entstellen könnte. Mittlerweile ist Cassandra Naud Tänzerin in LA und das Mal ihr Markenzeichen.

Wer Kanadierin Cassandra Naud zum ersten Mal sieht, wird anfangs wahrscheinlich zuerst auf ihre Wange schauen statt in ihre Auge. Ihr auffälliges Geburtsmal war ihr selbst lange ein Dorn im Auge. Mittlerweile sieht sie es entspannt, macht sie dieses doch zu etwas Besonderem. Vorschläge von Fotografen, dieses wenigstens auf Fotos wegzuretuschieren, lehnt sie entschieden ab. Das Mal hat sie weder davon abgehalten Karriere zu machen noch sich zu verlieben.

Yup he's mine

Ein von Cassandra Naud (@cassandranaud) gepostetes Foto am

Sun's out guns out

Ein von Cassandra Naud (@cassandranaud) gepostetes Foto am

 

Aktuell