Hühner- Frühlings- rollen

1. Kleine beschichtete Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen, ein Viertel der verquirlten Eier hineingeben und schwenken, sodass die Eimasse den Pfannenboden überzieht. 30 Sekunden goldbraun braten, beiseite stellen. Auf dieselbe Art noch drei weitere Eier­omeletten backen.
2. Sesamöl, Kümmel und Chilisauce zu Marinade mischen. Je eine Omelette flach auflegen, darauf Hühnerfleisch, Minze, Koriander, Frühlingszwiebeln sowie Karottescheiben verteilen und etwa ein Viertel der Marinade darüberträufeln.
3. Die Hühnerfrühlingsrollen vorsichtig aufrollen und halbieren.

______________________
Zutaten
für 4 Personen

4 Eier, verquirlt
1 fertiges Grillhuhn ohne Haut, Fleisch ausgelöst (oder Brathuhnreste)
40 g Minzeblätter
40 g Koriandergrün
2 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
1 Karotte, in feine Scheiben geschnitten
4 EL Sesamöl
1 KL schwarzer Kümmel
2 EL Chilisauce
______________________

______________________


______________________

______________________
Rezept

Gabriele Halper

Foto
Luzia Ellert
______________________

 

Aktuell