Hotel Schloss Weikersdorf

Für Fans von: Rosamunde Pilcher, Sommerfrische und Kurstadtflair.

A-2500 Baden bei Wien, Schlossgasse 9-11
T 02252 / 483 01 - 0 www.hotelschlossweikersdorf.at


Liebe geht durch den Magen. Und Entspannung durch die Nase. Weshalb ein Spa-Aufenthalt im Schloss Weikersdorf auch zu den besonders relaxten gehört. Dies liegt zum einen daran, dass das behutsam revitalisierte Renaissance-Kleinod inmitten des Rosariums liegt (den in Baden sonst allgegenwärtigen Schwefelgeruch des heilkräftigen Thermalwassers riecht man also nicht). Zum anderen gebührt der Dank den duftigen Beauty­Anwendungen im mehr als 1.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich mit hochwertigen Produkten von Babor bis Shiseido. Besonders empfehlenswert: das Rosenritual.

Nach einem Bad in Blütenblättern geht es in die Rosen-Aroma-Sauna und dann zum Kristall-Rosenpeeling. Schlusspunkt und Highlight ist aber die Rosenquarzbehandlung für Gesicht, Hals und Dekolleté. Und wer mehr an seine Gesundheit als an die Schönheit denkt, wird sich über den Mühlbach vor der Saunatür zur Abkühlung freuen. Ekliges Tauchbecken ade!


  • Das vom Gault Millau ausgezeichnete Restaurant Rosenkavalier begeistert durch kreative Regionalität.
  • Besuchen Sie unbedingt den historischen Schlosskeller und verkosten Sie die Weine der viel gerühmten Thermenregion.
  • Für Romantiker: Reservieren Sie ein Candlelight-Dinner im Renaissance-Arkadenhof.







Das kann's:
Baden verpflichtet – zum Hedonismus. Was sich im Schloss in den Wein- und Rosen-Treatments niederschlägt. Besonders nett: die Traubenkern-Body-Maske.

Das kostet's:
Das DZ ist ab € 165,– zu haben.

Das bringt's:
Ein Besuch im Frühsommer. Denn dann blüht das Rosarium, in dessen Mitte das Schlosshotel liegt. Und: die Buchung der Spa-Suiten für wirklich private Entspannung.

Für Fans von:
Rosamunde Pilcher, Sommerfrische und Kurstadtflair.

ÖBB:
Nächster Bahnhof:
Baden bei Wien.





 

Aktuell