H&M verkündet Gastkollektion von Balmain

Für die nächste Designerkollektion hat der schwedische Textilriese das Pariser Modehaus Balmain an Bord geholt. Designer Olivier Rousteing präsentierte mit den Models Kendall Jenner und Jordan Dunn die ersten Looks.


Das Geheimnis ist gelüftet: Bei den gestrigen Billboard Music Awards betrat Olivier Rousteing, Kreativchef von Balmain, den roten Teppich gemeinsam mit seinen Freundinnen Kendall Jenner und Jourdan Dunn. Sie waren alle in Balmain x H&M gekleidet – und präsentierten damit die allerersten Stücke der neuen Kollektion.

Balmain X H&M

"Welcome to #HMBalmaination!"

Unter der kreativen Leitung des jungen Olivier Rousteing hat sich Balmain zu einem weltweiten Popkulturphänomen entwickelt, bei dem moderne Stilikonen wie Kim Kardashian und Kanye West ganz vorne mitmischen. Rousteing ist selbst höchst aktiv in den sozialen Netzwerken und versteht es, seine Zielgruppe so punktgenau zu erreichen. Auch die Kampagne zur Zusammenarbeit mit H&M setzt voll auf Social Media: In den sozialen Netzwerken riefen H&M und Balmain ihre Fans unter dem Hashtag #HMBalmaination zu einer "Bewegung des Miteinanders" auf.


„Ich möchte meine Generation ansprechen, das ist das Wichtigste für mich als Designer. H&M gibt mir die einzigartige Gelegenheit, einer Großzahl von Menschen die Welt von Balmain zu eröffnen, den Traum ein Stück weit wahr werden zu lassen und #HMBalmaination um den Globus zu schicken: eine Bewegung des Miteinanders, ins Rollen gebracht durch ein einfaches Hashtag. Die Kooperation ergab sich für mich ganz selbstverständlich. H&M ist ein Label, mit dem alle etwas anfangen können. Es strebt nach Eintracht, und dafür bin ich voll zu haben“, sagt Olivier Rousteing.

Die Kollektion ist ab 5. November 2015 in ausgewählten Shops sowie online erhältlich und umfasst Kleidung und Accessoires für Frauen und Männer.

 

Aktuell