Werbung

H&M Innovation Colour Story

Mit der innovativen Kollektion setzt H&M auf moderne und nachhaltige Färbetechniken.

Mit den ersten bunten Blütenknospen und dem strahlend blauen Himmel bekommen wir gerade richtig Lust, unsere Winterkleidung in gedeckten Farben ganz weit hinten im Kasten zu verstauen und uns endlich wieder in fröhliche, farbenfrohe Kleidung zu hüllen.
Aber hast du eigentlich schon einmal drüber nachgedacht, wie deine Shirts, Kleider und Hosen gefärbt oder bedruckt werden und welche Auswirkungen das auf die Umwelt – und auf dich – haben kann?

H&M hat sich genau darüber Gedanken gemacht und präsentiert mit „H&M Innovation Colour Story“ eine Kollektion, bei der neue und nachhaltigere Methoden, mit Farbe zu arbeiten, zum Einsatz kamen.

Wir möchten kontinuierlich bessere Produkte aus zukunftsweisenden, innovativen und nachhaltigeren Materialien und Prozessen kreieren.

von Ann-Sofie Johansson, Creative Advisor bei H&M

Für die H&M Innovation Colour Story-Kollektion wurden modernste Färbetechniken angewandt, die nicht nur einzigartige und bezaubernde Farben erzeugen, sondern auch weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt haben.

Folgende Färbetechniken kamen für die H&M Innovation Colour Story-Kollektion zum Einsatz:

H&M Colour Story Kollektion

We aRe SpinDye® nutzt ein umweltfreundliches Verfahren zum Färben von recyceltem und wiederverwertbarem Polyester. Das geschlossene Kreislaufsystem führt zu weniger Wasserverbrauch, weniger Chemikalienverbrauch, weniger Energieverbrauch und weniger CO2.

H&M Colour Story Kollektion

Colorifix ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das den ersten vollständig biologischen Prozess zur Herstellung, Ablagerung und Fixierung von Pigmenten auf Textilien entwickelt hat. Das Verfahren verzichtet vollständig auf den Einsatz von scharfen Chemikalien und führt zu einer enormen Reduzierung des Wasser- und Energieverbrauchs.

H&M Colour Story Kollektion

Im Vergleich zu traditionellen Methoden des Drucks auf Stoff hat der digitale Stoffdruck viel geringere Auswirkungen auf die Umwelt: sowohl Chemikalien als auch Wasser werden eingespart, außerdem wird weniger Strom für die Vorbereitung der Siebe, den Druck und die Reinigungsarbeiten benötigt.

H&M Colour Story Kollektion

Farbstoffe auf Pflanzenbasis sind pflanzliche Farbstoffe oder solche, die aus pflanzlichen Quellen wie- Wurzeln, Beeren, Rinde, Blättern und Holz und anderen biologischen Quellen wie Pilzen und Flechten gewonnen werden.

H&M Innovation Colour Story

Geschmolzenes, farbiges Recycling-Glas in einer Vielzahl von Farben wurde zum Färben der Accessoires und zur Verzierung der Kleidungsstücke verwendet.

Die H&M Innovation Colour Story-Kollektion ist ab 15. April auf hm.com erhältlich.

Die H&M Innovation Stories

Die Innovation Stories zeigen H&Ms Weg zu verantwortungsvoller Produktion und nachhaltigem Konsum. Hier probiert das Unternehmen neue Innovationen und Materialien aus, bevor sie ins reguläre Sortiment aufgenommen werden.
Mit dem Fokus auf Entwicklung und dem Ziel, Innovationen am Modemarkt zu initiieren und zu fördern, steht die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern, Entwicklern und Innovatoren im Mittelpunkt.

Die „H&M Innovation Colour Story“ folgt auf die „H&M Innovation Science Story“, deren Fokus auf dem Einsatz neuer, nachhaltigerer Materialien, Technologien und Herstellungsprozesse in der Bekleidungsbranche lag.

 

Aktuell