Himbeer-Orangen-Eistee

1. Himbeeren waschen, abtropfen lassen, einige Beeren beiseite legen und den Rest für mindestens eine Stunde in einem geschlossenen Behälter ins Tiefkühlfach legen.

2. Blutorangentee zubereiten, nach Geschmack mit Honig süßen, auskühlen lassen.

Schmecken auch: Green Smoothies

3. Den Saft der Orange auspressen, Orangensaft durch ein Sieb gießen und mit dem Tee vermengen.

4. Limette waschen, in dünne Scheiben schneiden und in den Tee geben.

5. Gefrorene Himbeeren auf die vier Gläser verteilen, Eiswürfel in die Gläser geben und mit Blutorangentee aufgießen. Übrige Himbeeren als Dekoration verwenden und gleich genießen!

Essen zum Wohlfühlen. Himbeeren enthalten Kalium, Eisen sowie Magnesium und wirken damit Stress entgegen. Gepaart mit Zitrusfrüchten, gibt´s erfrischende Portion Vitamin C dazu.

Für 4 Portionen

1 l Wasser
Blutorangentee (6 Beutel oder 6 EL offenen Tee)
200 g Himbeeren
1 Orange
1 Limette, unbehandelt
Honig nach Geschmack
Eiswürfel
 

Aktuell