Herbst-Wanderrouten

Vielen von uns ist es nicht immer so leicht möglich, Wien zu verlassen, um den Herbst auf "spaziererische" Weise zu genießen. Das muss man aber nicht unbedingt, denn in und rund um Wien gibt es schöne Routen und Wege, die leicht, schnell zu erreichen sind. So steht der Herbstwanderung nichts mehr im Wege.

Wanderroute Kahlenberg

  • Länge: 11 Kilometer
  • Dauer: 3,5 - 4 Stunden
  • Start: Endstation Straßenbahn D (Richtung Nußdorf)
  • Highlights: Weinberge, Wälder und ein traumhafter Blick über Wien und die Donau


Route - Stationen am Weg

Gestartet wird an der Endstation der Straßenbahnlinie D "Beethovengang". Von hier aus kommen folgende Gassen, Straßen und Wege, an denen Sie sich orientieren müssen:

  • Beethovengang
  • Wildgrubgasse
  • Wildgrube
  • Sulzwiese
  • entlang der Höhenstraße
  • Kahlenberg
  • Josefinenhütte "Hütte am Weg"
  • Eiserenenhandgasse
  • Kahlenbergerstraße
  • Eichelhofweg bzw. -straße
  • Nußberggasse
  • Bockkellergasse
  • Beethovengang


Einkehrmöglichkeiten - Jausenstationen:

  1. Restaurant Kahlenberg, Stephaniewarte
  2. Heurige in der Wildgrubgasse und Kahlenbergstraße

Wanderroute Prater

  • Länge: 13 Kilometer
  • Dauer: 3 - 4 Stunden
  • Beginn: Bahnhof Praterstern


Route - Stationen am Weg

  • Praterstern
  • Hauptallee
  • Rustenschacherallee
  • Stadionallee
  • Wasserwiese
  • Lusthaus
  • Poloweg
  • Krebsenwasser
  • oberes Heustadl Wasser
  • Konstantinhügel
  • Praterstern

Einkehrmöglichkeiten

  1. Lusthaus
  2. Gasthaus Stumpf
  3. Jägerhaus
In Wien finden sich es so einige Routen, Wege, Wanderstraßen, die alle vom Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien angeboten werden.
Sie sind leicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, werden regelmäßig gepflegt und sind außreichend gut beschildert.
Auch Familien können mit ihren Kindern zahlreiche Wege ausprobieren, denn entlang so mancher gibt es Waldspielplätze und -wiesen.
An besonders großen und schönen Aussichtsstellen, befinden sich Tische und Bänke, um hier zu pausieren bzw. einen kleinen Snack einzunehmen.
 

Aktuell