Heidis Reiseblog

Heidi fasst sich ein Herz und lässt die Alm hinter sich, um zu reisen und zu lernen. Hier schreibt sie (endlich) ihre eigene Geschichte – über fremde Länder, außergewöhnliche Wegbegleiter und wilde Abenteuer.

"Ich war noch nicht mal am Meer!" ruft Heidi, einen Tick genervt. Aber der Ziegenpeter bockt. Mit vorgeschobener Unterlippe hockt er hinterm Stall und rupft Grashalme in Büscheln aus. Was den Alm-Frieden stört? Heidi haut ab. In die große weite Welt. Sie will REISEN und LERNEN. "Klar, der Alm gehört mein Herz", versichert Heidi und stopft einen in Zeitungspapier gewickelten Speck in ihren Wanderrucksack. "Und trotzdem, in mir drin, da spür' ich ganz fest, dass da draußen etwas auf mich wartet."

Erst hat sie sich gewehrt gegen das aufkommende Reisefieber, gegen die Hummeln im Hintern - bis sie nicht mehr schlafen konnte. Und jeder weiß: Wenn du im Stroh kein Aug' zukriegst, dann brennt's in der Seele. Heidis Großvater, der Almöhi, erinnert sich: "Ich hab's ihr schon angesehen, der Heidi, lange bevor sie's selbst gewusst hat. Natürlich bin ich traurig, aber das Henderl muss fliegen lernen." Also schultert das Alm-Vogerl seinen Rucksack und macht den ersten Flügelschlag in eine ungewisse Zukunft. "Ab jetzt ist kein Tag mehr wie der andere", sinniert Heidi. Und das Herzerl bumpert. Der Ziegenpeter begleitet seine beste Freundin betont schweigsam zum Dorfbahnhof. "Männer!", denkt Heidi und sagt dann laut: "Ich mach' das auch für dich, Peter". Dann gibt sie ihm ein Busserl und fährt los - mit Rückenwind.

Wie's weitergeht lest Ihr auf typischich.at. Hier schreibt Heidi über ihre ersten Male - am Meer, in der Wüste, am Eiffelturm. Sie erzählt von schrägen Gurus und neuen Freundschaften, versteckten Buchten in Goa und geheimen Gärten in Marokko, von Glücksgefühlen und Gefahren.... LEST SELBST! >>

Übrigens:

Nützliches Wissen findet ihr unter #Heidis Wandertipps - kurz und knackig: vom besten Flughafentransport übers perfekte Wohnviertel bis hin zum billigsten Internet. Damit am Anfang nix schiefgeht.

In allen Einträgen mit dem Tag #Gipfelglück erzählt Euch Heidi von den sehenswürdigsten Sehenswürdigkeiten, spannendsten ToDos und besten Foto-Ops.

Unterwegs trifft Heidi neue Freunde, schräge Gurus und empathische Einheimische, die ihre Stadt-Geheimnisse mit Euch teilen - unter der Kategorie #Geissenpeter und #Klara.

Wie man sich bettet, so liegt man. Und (fast) nix liegt Heidi mehr am Herzen als guter Schlaf. Ihre Übernachtungstipps von der Luxushütte über den Kuhstall bis hin zum Heuschober findet ihr unter #Hüttenguide.

 

Aktuell