Hausrezepte für die Schönheit

Das Geld für teure Kosmetikbehandlungen oder Schönheitsoperationen können Sie sich in vielen Fällen sparen. Oft genügt ein Blick in den Haushaltsvorrat und mit ein paar kleinen Handgriffen bereiten Sie sich Ihre Rezepte gegen kleine und größere Probleme selbst zu. Und diese können Sie sich auch in Finanzkrisenzeiten gönnen!

Hier die besten Rezepte gegen Beautyprobleme:

Glätten
Damit Sie sich gepflegt durchboxen können: Vermischen Sie drei Esslöffel Zucker mit einer Tasse Olivenöl - und massieren Sie das Ganze sanft in rissige Ellenbogen ein. Nach fünf Minuten vorsichtig abspülen und, wenn möglich nicht sofort ankleiden, sondern den zurückbleibenden Ölfilm noch eine Weile auf der Haut lassen. Auch gut gegen Schienbeine!

Entspannen
Eine Gesichtspackung aus einer halben, zerdrückten Banane und drei Löffeln Topfen entspannt empfindliche Haut im Handumdrehen. Eine beruhigende Nachtpflege ergibt eine Mixtur aus Ringelblumen- und Lavendelöl, angerührt mit ein paar Tropfen Melissenwasser.

Lindern
Muskelkater rücken Sie am Besten mit schmerzlinderndem Johanniskrautöl zu Leibe: 1 bis 2 Teelöffel davon 2x täglich in die betroffenen Muskelpartien einmassieren, bis das Öl fast vollständig in die Haut eingezogen ist.

Heilen
Honig
ist ein echter Lippenschmeichler - und DAS Naturmittel gegen eingerissene Mundwinkel: Er enthält regenerierende Mineralstoffe und wirkt zudem entzündungshemmend. Auftragen, einwirken lassen und zur Belohnung abschlecken.

 

Aktuell