Hähnchenbrust-Pasta

Es gibt sie in allen erdenklichen Formen, ihre Zubereitungsformen sind vielfältig, sei es mit Gemüse, Fisch oder Fleisch - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Hier die besten Pasta-Rezepte unserer Userinnen.


1. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.

2. Pilze putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

3. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in ca. 1 ½ cm große Würfel scheiden.

4. Pflanzencreme in einer großen Pfanne erhitzen, Hühnerfleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Danach wird das Hühnerfleisch aus der Pfanne gegeben und Pilze, Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett angebraten.

5. „Rama Cremefine zum Kochen", die Hälfte der Petersilie und das Hühnerfleisch zu den Pilzen geben und aufkochen lassen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Zum Schluss die Nudeln unter die Sauce mischen und mit der Petersilie bestreut servieren.

Dieses Rezept stammt von Tina.

200g Bandnudeln
600g Austernpilze
1 Stk. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
300g Hähnchenbrustfilet
2 EL Planzenöl (oder 2 EL Rama Culinesse Pflanzencreme)
250 ml „Cremefine zum Kochen“
Salz
Pfeffer
 

Aktuell